20.03.2017
Opel und MRM//McCann launchen neue Markenplattform

Frankfurt am Main/ Rüsselsheim, 20März 2017. Der Rüsselsheimer Autobauer und MRM//McCann launchen mit der Website Opel.de die nächste Generation einer responsiven, internationalen Online-Marketing-Plattform. Sie bietet einen einfachen, nahtlosen Zugang zu allen relevanten Informationen und Applikationen, um die bestmögliche Kaufentscheidung treffen zu können. In die neue Plattform werden bestehende Applikationen wie der Fahrzeugkonfigurator, der Visualizer und die Händlersuche integriert.

Aufgeklärte Konsumenten wollen inspiriert werden und zu jedem Produkt oder Service die wichtigsten Informationen, Produktvergleiche, Empfehlungen und Bewertungen finden – egal in welcher Situation oder mit welchem Endgerät. Genau das bietet die neue Opel Website.

Die neue Plattform vereint Effizienz, Flexibilität und Skalierbarkeit und erlaubt der Marke Opel, ihre Kunden überall zu erreichen. MRM//McCann hat zusammen mit Opel die jüngste Generation der Marketing-Plattform nach neuesten Standards entwickelt und sich dabei eng an den Anforderungen anspruchsvoller Konsumenten orientiert.

Dabei haben MRM//McCann und Opel eine ganz neue markenspezifische Designsprache entwickelt, die den Anforderungen des Responsive Design entspricht und eine zeitgemäße, differenzierende User Experience über alle digitalen Produkte hinweg ermöglicht.

Schnelle iterative Entwicklungszyklen, kontinuierliche, umfassende Tests mit Prototypen, intensive Datenanalysen, enge Abstimmungen zwischen Kunde, UX Teams und IT haben die Anforderungen an zeitgemäße Entwicklungsprozesse und hohe Qualität in Bezug auf Design und User Experience optimal in Einklang gebracht. Dabei wurden die Inhalte, Navigationselemente sowie weitere Funktionen optimal auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt. Das Ergebnis ist eine einfacher zu bedienende und übersichtlichere Website.

Das effiziente Responsive Design der neuen Plattform minimiert darüber hinaus den Implementierungsaufwand, ermöglicht Mehrsprachigkeit und reduziert somit auch operative Kosten bezüglich Content Management und Content Erstellung - zentral und in den globalen Märkten. Mit der Plattform entsteht neue Flexibilität hinsichtlich Validierung, Optimierung und Erweiterbarkeit.

MRM//McCann zeichnete für das Design und die User Experience, Content-Management, Qualitätssicherung, den globalen Rollout und Project Management verantwortlich. Das Team bestand zeitweise aus bis zu 80 Mitarbeitern.

Nach dem Pilotmarkt in Irland im Dezember 2016 ist nun Deutschland als größter Markt mit einer neuen Plattform erschlossen worden. Aus Frankfurt heraus rollt nun ein Team von acht MRM//McCann Content Managern und vier Koordinatoren in Zusammenarbeit mit den Roll Out-Managern sukzessive die Webseiten für die Märkte der Marken Opel und Vauxhall aus.

„Uns kommt es darauf an, die Erwartungen unserer Kunden im digitalen Zeitalter bestmöglich, jederzeit und umfassend zu erfüllen. Mit der neuen Opel-Website sind wir einen großen Schritt vorangekommen,“ sagt Sandra Cameron, Head of Digital Marketing, Adam Opel AG.

„Plattformen sind heute die wichtigsten Marketing-Instrumente von Marken, insbesondere Mobilitätsanbietern. Sie optimal auf die User auszurichten, die jüngsten Technologien mit kreativen Ideen zu verbinden und Qualität, Quantität und Effizienz miteinander zu harmonisieren war Anspruch unserer Agentur und wurde eingelöst,“ sagt Ruber Iglesias, CEO, McCann Worldgroup.

„Die enge Abstimmung und der agile Prozess zwischen Agentur und Kunde, IT-, Daten-, Content- und SEO-Experten haben nicht nur eine der modernsten Plattformen eines deutschen Automobilherstellers ermöglicht, sondern schon während des Prozesses alle Erwartungen erfüllt,“ sagt Sean Condon, Managing Director, MRM//McCann.  

Kontakt

Jerome Cholet

PR & Communications Director

Großer Hasenpfad 44

D> 60598 Frankfurt, Germany

T> +49 69 60507 142

F> +49 69 60507 541

E> pr@mccannworldgroup.de