MRM zu den 100 weltweit innovativsten Workplaces gewählt

NEWS
Frankfurt
,
 
30/7/2020

Frankfurtam Main/ New York, 30. Juli 2020 – Die digitale Full-Service Agentur MRMwurde vom Magazin Fast Company zu einem der hundert innovativsten Unternehmendes Jahres 2020 gewählt. Die Standorte in Deutschland haben mit ihrerInnovationsunit LAB13 und dem vielfach ausgezeichneten Projekt SIGNS wesentlichdazu beigetragen.

DieFast Company Liste „Best Workplaces for Innovators 2020“ listet die innovativsten Unternehmen aus einer Vielzahl von Branchen auf, darunterInformatik, Biotechnologie, Konsumgüter und Finanzdienstleistungen. In diesemJahr ist erstmals die digitale Full-Service Agentur MRM in die Liste aufgenommen worden. Die Redakteure von Fast Company bewerten dabei knapp 900Einreichungen und eine Jury aus acht hochkarätigen Juroren prüft und bestätigt die 100 besten Unternehmen.

MRMist an mehr als 40 Standorten weltweit vertreten und wird u.a. ausgezeichnet für seine Innovationsunit LAB13, die ihren Ursprung in Frankfurt am Main hatte, und für seine Netzwerk-Crowdsourcing-Innovation PURPLE BRIEF™ sowie vierpatentierte proprietäre Data & Analytics-Softwareprodukte, die die Agenturentwickelt hat. In der Begründung von Fast Company heißt es: MRM hat sich kontinuierlich darauf konzentriert, die moderne Agentur neu zu erfinden. Die digitaleFull-Service Agentur hat durch kontinuierliches Engagement zahlreicheInnovationen entwickelt, die über klassisches Marketing hinausgehen, u.a. das in Deutschland entstandene „Projekt SIGNS“, ein vielfach ausgezeichnetes intelligentes Tool, das Gebärdensprache in Echtzeit erkennt, sie in digitaleInformationen übersetzt und dann direkt mit einem ausgewähltenSprachassistenten (Alexa, Google Assistant oder Cortana) kommuniziert.

Mit dem „Blueprint 2020 Diversity& Inclusion“ engagiert sichMRM darüber hinaus seit 2017 intensiv für Vielfalt und Inklusion. Allein inFrankfurt am Main arbeiten etwa 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus mehrals 28 Nationen.

„Wir unterstützen unsere Kunden darin, immer einen Schritt voraus zu sein. Dabeistehen immer die Verbraucherinnen und Verbraucher mit ihren Bedürfnissen imVordergrund. MRM führt sowohl Start-ups als auch etablierte Marken in der digitalen Transformation und berät sie bei Produkt- undDienstleistungsinnovationen sowie ihrem Geschäftsdesign,“ sagt Kate MacNevin, CEO, MRM Global.

„Wir als MRM haben Innovation in unserer DNA. Ich freue mich sehr über dieseAuszeichnung, an der unsere drei Standorte in Deutschland einen großen Anteil haben.In der derzeitigen Lage werden zahlreiche digitale Transformationsprozesse angestoßen, daher müssen wir als Digitalagenturen mehr denn je für unsereKunden da sein und sie in das neue Zeitalter führen,“ sagt Anke Herbener, CEO,MRM Deutschland. 

„Dasich ein Großteil der Welt von Gesundheits-, Wirtschafts- und Sozialkrisen erholt, brauchen wir Innovationen mehr denn je“, sagt Stephanie Mehta, Chefredakteurin von Fast Company. „Diese neue Liste der besten Arbeitsplätze für Innovatoren würdigt Unternehmen, dieInnovatives fördern“. 

DieAnerkennung durch Fast Company schließt sich an zahlreiche Auszeichnungen fürMRM in diesem Jahr an, darunter in Deutschland als eine der fünf kreativstenDigitalagenturen (BVDW) sowie zum vierten Mal in Folge als „Leader“ im Magic Quadrant for Global MarketingAgencies von Gartner und zum ersten Mal sind fünf MRM-Agenturen auf der Liste der 40 besten digitalen Agenturen des WARC.

Die vollständige Liste der„BestWorkplaces for Innovators“findenSie unter: www.fastcompany.com/best-workplaces-for-innovators/2020.

Pressekontakt
Jérôme Cholet
PR & Communications Director
Großer Hasenpfad 44
60598 Frankfurt, Germany
+49 69 60507 347
pr@mccannworldgroup.de

MRM BLOG

Immer up to date mit Marketing Innovationen

Entdecke unseren blog